Inhalt

Bionome Qualität

Was ist bionome Kosmetik

Die bionomen Qualitätsmerkmale für Hautfreundlichkeit, Tierfreundlichkeit und Umweltfreundlichkeit erreichen bei SkinIdent ein ganz besonderes Niveau:

Verträglichkeit und Wirkung für eine sichtbar schönere Haut:

1. Optimale Verträglichkeit: SkinIdent enthält ausschliesslich körperidentische/hautidentische Inhaltsstoffe, Wirkstoffe und Vitamine (da Allergien durch körperfremde Stoffe ausgelöst werden). SkinIdent enthält keine Substanzen, die in der 2004 im Auftrag des Bundesumweltamtes veröffentlichten "Untersuchung zur Verbreitung umweltbedingter Kontaktallergien..." des IVDK (Informationsverbund Dermatologischer Kliniken) als Allergieauslöser genannt werden.

2. Optimale Anti-Aging-Wirkung: Durch die Verwendung spezieller hautidentischer Lipide und Vitamine kann eine echte langfristige Anti-Aging-Wirkung realisiert werden.

  • Mit einer Haltbarkeit von über 30 Monaten
  • Mit natürlich angenehmem Aroma
  • Mit edlen, reinen Naturölen
  • Mit hochwertigen pflanzlichen Wirkstoffen
  • Mit hautfreundlichen Vitaminen
  • Mit mehrschaligen Liposomen
  • Mit hautidentischen Inhaltsstoffen
  • Ohne chemische Konservierungsstoffe
  • Ohne Parfümierung bzw. Duftstoffe
  • Ohne Mineralöle
  • Ohne tierliche Inhaltsstoffe – vegan
  • Ohne Sauerstoffanreicherung
  • Ohne überflüssige Umverpackung
  • Ohne die häufigsten Allergieauslöser

Abgrenzung Bionome Kosmetik und Naturkosmetik

Bionome Kosmetik unterscheidet sich deutlich von dem so oft missbrauchten Begriff „Naturkosmetik“. Auch Naturstoffe können schwerste allergische Reaktionen auslösen und die Haut krank machen. Manche Stoffe stehen sogar unter Verdacht Krebs auszulösen. Es sind auch all zu oft chemisch synthetisierte Substanzen wie z.B. Konservierungsstoffe in „Naturkosmetik“ zu finden. Um die Anwesenheit dieser Stoffe freundlicher erscheinen zu lassen, werden chemische Konservierungsstoffe deshalb oft einfach als „naturidentisch“ ausgewiesen. Der Experte weiß aber, dass Konservierungsstoffe wie z. B. Parabene, Potassium Sorbate und Sodium Benzoate sowohl „naturidentisch“ als auch chemisch sind. Denn „naturidentisch“ bedeutet lediglich, dass man diese chemisch synthetisierten Substanzen zumindest in kleinsten Spuren auch in der Natur finden kann. Ob ein Inhaltsstoff „naturidentisch“ ist, hat aber mit der Verträglichkeit auf der Haut und dem Nutzen für die Haut überhaupt nichts zu tun.

Die Vorstellungen von Dr. Baumann und Dr. Henrich über die Qualitätskriterien einer verträglichen und wirkungsvollen Schönheitspflege im Interesse der Haut und des Verbraucherschutzes gehen sehr viel weiter. Denn „Natürlichkeit“ zum Vorteil der Haut hat nichts damit zu tun, ob wir es mit einem „Naturstoff“ zu tun haben, sondern damit, ob die Haut und ihre Immunzellen eine Substanz als „natürlich für die Haut“ und damit als natürlicher Bestandteil der Haut identifizieren. Zur „Natur“ (also zur Anatomie und Physiologie) unseres Körpers gehören aber nur Stoffe, aus denen unser Organismus aufgebaut ist, die also körpereigen bzw. körperidentisch sind. In der Dr. Baumann SkinIdent Forschung wählt der Arzt und Naturheilkundler Dr. Henrich die für die Haut besten Inhaltsstoffe nach dermatologischen und allergologischen Kriterien aus und der Kosmetikchemiker Dr. Baumann setzt diese Vorgaben im Labor in qualitativ erstklassige Produkte um.

Was sind hautidentische Inhaltsstoffe

Allergien werden durch körperfremde Substanzen ausgelöst, weil das Immunsystem körpereigene/körperidentische bzw. hauteigene/hautidentische Inhaltsstoffe als zum Körper dazugehörig erkennt und deshalb nicht angreift. Nur bei bestimmten Autoimmunerkranken greift das Immunsystem körpereigenes Gewebe an und zerstört es, so dass oftmals lebensbedrohende Krankheitsbilder resultieren. Allergien nehmen ständig zu und stellen daher ein Problem dar. Körpereigene bzw. körperidentische Substanzen werden dagegen nicht vom Immunsystem angegriffen, so dass das Ziel der Dr. Baumann SkinIdent Forschung von Beginn an war, Produkte mit möglichst vielen körper- bzw. hautidentischen Inhaltsstoffen zu konzipieren. Höchstes Ziel der Dr. Baumann SkinIdent Forschung aber war, nur noch körperidentische bzw. hautidentische Inhaltsstoffe zu verwenden. Dies führte zur Entwicklung der weltweit einzigartigen Spitzenlinie SkinIdent:

SkinIdent ist zur Zeit der Erstellung dieser Informationen die erste und bisher einzige Hautpflegelinie weltweit, die ausschließlich aus hautidentischen bzw. körperidentischen Inhaltsstoffen und Vitaminen aufgebaut ist. Diese neue Konzeption hat direkt sichtbare und fühlbare Vorteile für die Haut.

Kosmetische Inhaltsstoffe erkennen

Diese Stoffe sollten nicht in den Pflegeprodukten für eine gesunde Haut enthalten sein.

Zum Schutz des Verbrauchers ist es gesetzlich vorgeschrieben, die Inhaltsstoffe kosmetischer Produkte auf der Verpackung auszuweisen („INCI-Deklaration“). Den Wenigsten ist aber bekannt, was sich hinter den (oft lateinischen) Fachbegriffen verbirgt. Deshalb haben wir für Sie eine Auswahl häufig verwendeter Stoffe wie chemische Konservierungsmittel, Parfümstoffe und Mineralöle zusammengestellt.

Parfüm, Duftstoffe: Perfume, Fragrance

Chemische Konservierungsstoffe: Benzoic Acid, Methylparaben, Ethylparaben, Butylparaben, Propylparaben, Triclosan, Imidazolidinyl Urea, Diazolidinyl Urea, Chlorhexidin, Methylisothiazolinon, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Dibromodicyanobutan, Sorbic Acid, DMDM Hydantoin, Polyaminopropyl Biguanide, Phenoxyethanol, Chlormethylisothiazolinon, 2-Bromo-2-Nitropopane-1,3-Diol (Bronopol), Quaternium 15, Iodpropinylbutylcarbamat.

Bitte beachten Sie: Naturidentische Konservierungsstoffe sind chemische Konservierungsstoffe.

Erdölprodukte/Mineralöle: Mineral Oil, Petrolatum (Vaseline), Paraffinum-Liquidum, Paraffinum-Subliquidum, Cera Microcristallina, Microcrystalline Wax, Ozokerit, Ceresin.